ILS Nordoberpfalz ILS Nordoberpfalz ILS Nordoberpfalz

DQS Workshop für Qualitätsmanager

Meldung vom 19.04.2010 Wenn die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (kurz: DQS) in der ZRF-Rettungsleitstelle Weiden vorbeischaut, bleiben alle grundsätzlich locker. Denn in Sachen Qualität ist Weiden führend. Das zeigt sich regelmäßig bei den Zertifizierungen, die den hohen Standard widerspiegeln.

Wenn die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (kurz: DQS) in der ZRF-Rettungsleitstelle Weiden vorbeischaut, bleiben alle grundsätzlich locker. Denn in Sachen Qualität ist Weiden führend. Das zeigt sich regelmäßig bei den Zertifizierungen, die den hohen Standard widerspiegeln. Damit dies auch so bleibt, war der Qualitätsbeauftragte Jürgen Göppl zu einer Fortbildung der DQS in Augsburg eingeladen.Bei einem Forum ging es anfangs um Einblicke in neue Projektnormen, Matrixzertifizierung nach dem Stichprobenverfahren und aktuelle Zertifizierungs-standards wie zum Beispiel die ISO 9004:2009. Beim Workshop „Messung, Analyse und Verbesserung“, holte sich Göppl zusätzliche Anregungen für die tägliche Arbeit. Geleitet wurde der Workshop von Edgar Hoffmann (DQS Auditor und selbstständiger Berater). Hoffmann übernahm bisher häufig die Zertifizierungen in der Rettungsleitstelle, als sie noch vom BRK betrieben wurde.

Die DQS mit Hauptsitz in Frankfurt/Main bietet Begutachtungen für Unternehmen fast jeder Art und Größe. Dabei werden fast 100 verschiedene Regel- und Normenwerke angewendet. Bei dem Workshop in Augsburg kamen die Teilnehmer jedoch ausschließlich aus dem Gesundheits- und Sozialwesen. Neben den Weidenern waren auch Vertreter der Leitstellen Amberg, Coburg, Krumbach, HochFranken, Schwabach und verschiedenster Leitstellen aus Baden-Württemberg mit dabei.