ILS Nordoberpfalz ILS Nordoberpfalz ILS Nordoberpfalz

Kompetentes Handeln rund um die Uhr

Meldung vom 19.12.2016 Steht der Mensch im Mittelpunkt? Wird das Leitbild der ILS gelebt? Die Leitstelle wurde jetzt auf Herz und Nieren geprüft.

Steht der Mensch im Mittelpunkt unserer Tätigkeit? Wird das geschriebene Leitbild der ILS Nordoberpfalz wirklich gelebt? Drei Tage vor dem vierten Advent wurde die ILS Nordoberpfalz erneut in ihrem Tun kritisch beleuchtet. Im Rahmen eines Audits wurde die Umsetzung der DIN EN ISO 9001:2015, sowie der geforderten Standards durch Auditor Edgar Hoffmann, von der DQS GmbH, geprüft.

Die neue Norm stellte die Stabstelle Qualitätsmanagement im Vorfeld, mit ihrer Managementkoordinatorin Sarah Friedrich, vor harte Herausforderungen. So musste die gesamte Qualitätsarbeit reflektiert und überarbeitet werden. Hinzu kamen neue Anforderungen, wie die Einführung eines Risikomanagements, die umfangreich Zeit in Anspruch nahm. Dennoch unterstrich Hoffmann, habe sich genau diese Investitionen von Ressourcen besonders und exzellent gelohnt. „Fortlaufende Verbesserung bildet den Grundstock der Qualitätsarbeit und ist aus dem komplexen Gesamtgefüge des ZRF Nordoberpfalz nicht mehr wegzudenken“, stellte Alfred Rast, Geschäftsleiter des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) Nordoberpfalz, fest.

Neben den Betriebsabläufen wurde, bedingt durch die Normenveränderung, großes Augenmerk auf die Bereiche Kontext der Organisation, Führung und Verpflichtung, der Umgang mit interessierten Parteien, sowie risikobasiertes Denken und Handeln gelegt. Erstmalig wurde in diesem Jahr auch die Qualitätsarbeit in der Taktisch-Technischen Betriebsstelle (TTB) auf den Prüfstand gestellt.

Des Weiteren wurden sämtliche Arbeitsbereiche der Leitstelle in Augenschein genommen. Letztendlich wurde positive Bilanz gezogen. „Die Umstrukturierung ist gelungen, die neue Norm wurde vollständig, vorbildlich und beispielhaft umgesetzt“, so Edgar Hoffmann.

Hoffmann bescheinigt der Integrierten Leitstelle (ILS) Nordoberpfalz, der Personalgestellung des Christoph 80, sowie der TTB Nordoberpfalz eine hohe Qualität. Der Auditor betonte dass hoher Standard nachhaltig Einzug in der ILS gehalten habe und überreichte das begehrte Zertifikat an die oberste Leitung, den ZRF Geschäftsleiter Alfred Rast und Leitstellenleiter Herbert Putzer.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.