ILS Nordoberpfalz ILS Nordoberpfalz ILS Nordoberpfalz

Reaktionen: "Wow!" - Latsch ist Rettungshubschrauber-Standort

Meldung vom 08.04.2010 Die Entscheidung im Innenministerium ist gefallen. Und zwar für Latsch als Standort für den Rettungshubschrauber Nordoberpfalz. Als Thomas Baldauf vom Klinikum Weiden am Mittwoch davon hört, reagiert er wortkarg aber vielsagend, indem er in den Hörer nur ein Wort ruft: "Wow!"

Latsch ist Rettungshubschrauber-Standort: 
Die Entscheidung im Innenministerium ist gefallen. Und zwar für Latsch als Standort für den Rettungshubschrauber Nordoberpfalz. Als Thomas Baldauf vom Klinikum Weiden am Mittwoch, 07. April 2010 davon hört, reagiert er wortkarg aber vielsagend, indem er in den Hörer nur ein Wort ruft: "Wow!"

Das ist großartig", schiebt der Pflegedirektor hinterher. Darauf gehofft hatten alle Verantwortlichen im Klinikum, erklärt er weiter. Viel Engagement haben sie alle in die Ausarbeitung des Konzepts, viel Zeit in die Abstimmungsgespräche im Vorfeld gesteckt. Das hat sich gelohnt. "Der weiße Fleck der Unterversorgung in der nördlichen Oberpfalz verschwindet damit von der Landkarte."

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.