ILS Nordoberpfalz ILS Nordoberpfalz ILS Nordoberpfalz

„Rupp-iger“ Kollege

Meldung vom 01.06.2016 Silvio Rupp verstärkt nun die Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz. ZRF-Geschäftsleiter Alfred Rast und Leitstellenleiter Herbert Putzer begrüßten den gebürtigen Kemnather und hießen ihn "Willkommen".

Rupp Rüpel, viele kennen die Spuckgeschichten um das grausigste Gespenst aus Småland, den wilden Kerl von Astrid Lindgren. Wir dürfen Ihnen unseren „Rupp“ nun vorstellen. Das Klima in der Leitstelle wird dadurch weder rauer, noch der Umgang rupp-iger. Umso mehr freuen wir uns sehr, dass Mitte Mai ZRF Geschäftsleiter Alfred Rast und Leitstellenleiter Herbert Putzer, nach personellen Veränderungen im Einsatzdienst, den 33 jährigen Silvio Rupp, im Team der ILS Nordoberpfalz begrüßen konnten.

Der gelernte Kaufmann im Einzelhandel qualifizierte sich 2011 zum Rettungsassistenten in Nürnberg an den Döpfer Schulen und übte seitdem seinen Beruf im BRK Kreisverband Tirschenreuth aus. 2013 wurde er zum Wachleiter der BRK Rettungswache Kemnath berufen. 2015 erfolgte dann der Aufstieg zum stv. Leiter Rettungsdienst für den selbigen Kreisverband. Silvio lebt in Windischeschenbach ist glücklich verheiratet und Vater einer 14 monatigen Tochter Namens Theresa. Seit über 18 Jahren ist er übrigens ehrenamtlich für das BRK tätig und seit 2015 auch bestellter „Organisatorischer Einsatzleiter “.

Im Oktober schon heißt es für Silvio erst mal Sachen packen und sieben Wochen ab, zur Werkfeuerwehr der InfraServ Gendorf und pauken für die modulare Ausbildung zum Disponenten einer ILS.