ILS Nordoberpfalz ILS Nordoberpfalz ILS Nordoberpfalz

TTB

Taktisch-Technische Betriebsstelle (TTB)

Für den Betrieb des BOS-Digitalfunks werden Taktisch-Technische Betriebsstellen (TTB) eingerichtet. Die Aufgaben der Taktisch-Technischen Betriebsstellen bestehen darin, die Anforderungen der BOS-Nutzer an den Betrieb des Digitalfunks auf taktisch-technischer Ebene umzusetzen und fortzuführen.

Untergebracht ist die TTB in den Räumlichkeiten des ZRF Nordoberpfalz bei der ILS Nordoberpfalz. Die Aufgaben der TTB ILS werden zu 100% vom Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Nordoberpfalz übernommen. Der ZRF übernimmt für den Bereich KVB Tirschenreuth und Neustadt/WN die Aufgaben der TTB KVB. Die Stadt Weiden i.d.OPf. übernimmt ihre TTB KVB-Aufgaben in Eigenregie.

Für Fachanwender, in den Landkreisen Tirschenreuth und Neustadt an der Waldnaab, ist die TTB beim ZRF Nordoberpfalz, der kompetente Servicedienstleister und Ansprechpartner bei allen Fragen rund um den Digitalfunk.

 


 

Die Aufgaben der Taktisch-technischen Betriebsstelle (TTB) Nordoberpfalz sind folgende:

Endgeräte-Verwaltung und -Update-­Management

Die Mitarbeiter der TTB verwalten sämtliche in der Fläche befindlichen Endgeräte zentral. Zusammen mit der Autorisierten Stelle (AS) Bayern und dem erweiterteten TTB-Team koordinieren sie die notwendigen Updatezyklen.


Beratung von Endanwendern

Zusammen mit dem erweiterten TTB-Team stehen die Mitarbeiter den Endanwendern sowohl bei technischen als auch bei taktischen Fragestellungen hilfreich zur Seite.


BOS-Sicherheitskarten-Verwaltung

Sämtliche BOS-Sicherheitskarten werden von der TTB verwaltet und in einer Datenbank geführt. Die TTB unterstützt federführend im Rahmen dieser Aufgabe die Anwender bei sämtlichen Schritten, von der Bestellung über das Freischalten/Sperren von Teilnehmern, bis hin zum Einsenden defekter BOS-Sicherheitskarten an die Autorisierte Stelle (AS) Bayern.


Kommunikations- und Einsatztaktik

Die fernmeldetaktischen Anforderungen der Einsatzkräfte spiegeln sich im Fleetmapping und Betriebskonzept für den BOS-Digitalfunk wieder. Neue Anforderungen werden gemeinsam mit allen Beteiligten regelmäßig erarbeitet.


Sondergruppenverwaltung

Die im ILS-Bereich zur Verfügung stehenden Sondergruppen werden durch die TTB zentral verwaltet (Terminabsprache, Buchung, Zuweisung).


Beschaffungsmanagement

Die TTB berät Endanwender und Kommunen bei der Beschaffung von Endgeräten und Zubehör.


Reparaturmanagement

Bei Fehlfunktion oder Defekten von Endgeräten ist die TTB zentrale Anlaufstelle für die Kommunen und Hilfsorganisationen. Hierbei ist die TTB erste Ansprechstelle und Schnittstelle zu den Herstellern.


Teilnehmerverwaltung

Neue Funkteilnehmer benötigen neben den Endgeräten Sicherheitskarten und Funkrufnamen. Diese gilt es in den unterschiedlichen Datenbanksystemen einzupflegen und zu verwalten, ehe ein Funkteilnehmer am Tetra-Digitalfunk-Netz teilnehmen kann.

 

 

 

 


 

Ansprechpartner - Taktisch Technische Betriebsstelle Nordoberpfalz

Stephan Schieder

Roland Höcht

Tel.: +49 (0)961 38833-444 (Hotline)
Fax: +49 (0)961 38833-252
Mail: ttb@zrf-nordoberpfalz.de