ILS Nordoberpfalz ILS Nordoberpfalz ILS Nordoberpfalz

Aufgaben

Der ZRF Nordoberpfalz hat insbesondere folgende Aufgaben:

  • Sicherstellung des Rettungsdienstes im Rettungsdienstbereich Nordoberpfalz durch
       • Alarmierungsplanung Rettungsdienst
       • Strukturen für den Rettungsdienst festlegen und ständig überprüfen
       • Grenzüberschreitender Rettungsdienst mit den EU-Nachbarland Tschechische Republik
       • Durchführung von Auswahlverfahren im Rettungsdienst und Beauftragung freiwilliger
          Hilfsorganisationen oder privater Unternehmen mit der Durchführung
       • Sicherstellung der Notarztversorgung zusammen mit der KVB
       • Sicherstellung der Berg- und Höhlenrettung, Wasserrettung
       • Regelung des Sonderbedarfs bei Großschadenslagen
       • Bestellung der Ärztlichen Leiter Rettungsdienst
       • Bestellung der Leitenden Notärzte (LNA) und Organisatorischen Leiter (ORGL)
          im Verbandsgebiet, sowie Festlegung deren Dienstbereiche

  • Errichtung und Betrieb der Integrierten Leitstelle Nordoberpfalz (Notruf 112) mit Alarmierung Rettungsdienst, Feuerwehren und Einheiten des Katastrophenschutzes

  • Unterhalt und Betrieb der fernmeldetechnischen Infrastruktur für Notrufabfrage, Alarmierung und Kommunikation

  • Sicherstellung der Luftrettung am Flugplatz Latsch (Weiden i.d.OPf.)
       • Betrieb der Luftrettungsstation
       • Stellung der Notfallsanitäter (HEMS-TC) für den RTH Christoph 80

  • Betrieb einer Taktisch-Technischen Betriebsstelle (TTB) für den BOS Digitalfunk